Temperatursensoren auf Mantelthermoelementbasis

Tesona sensor applications for:
OEM Series, after sales, testing & racing

Temperatursensoren messen die Abgastemperatur und dienen zum Schutz relevanter Bauteile vor Temperaturüberlastung.

Heutige Abgasnachbehandlungssysteme bedürfen aufgrund der Gesetzgebung der Kontrolle hinsichtlich der Effizienz und des Bauteilschutzes.

Der Abgastemperatursensor dient der Temperatur-Überwachung von Turboladern, Katalysatoren, Diesel-Partikel-Filtern und Stickoxidreduktions-Systemen.

Eingesetzt wird der  Temperatursensor zur Überwachung des optimalen Betriebspunktes sowie zum möglichen Schutz vor Temperaturüberlastung der relevanten Bauteile und ist somit ein wichtiges Bauteil zur Vermeidung von unnötigen Schadstoffemissionen durch Fahrzeuge.

Messung der Abgastemperatur auf Mantelthermoelementbasis erfolgt für die Messtellen:

  • T3 - Bauteilschutz von Abgasturboladern
  • T4 und T5 - Steuerung und Überwachung OBD von Abgasnachbehandlungssystemen

Ein weitere Entwicklungsschwerpunkt sind Sensoren und Aktuatoren für die SCR Abgasnachbehandlung.

TESONA GmbH & Co. KG

Am Künkelhof 4
99820 Hörselberg / Hainich
Tel.: +49 36920 71679 -0
Fax.: +49 36920 71679 -50

Ansprechpartner:
Heiko Lantzsch